Neue Termine siehe unter Seite "Termine"

 

 

Programm 2012

für alle Senioren aus

Freckenhorst & Hoetmar

 

 Die Zeichen der Zeit
erkennen

 

 

 

Liebe Senioren!

Jetzt halten Sie das zweite Programm seit der Umstrukturierung der Veranstaltungen für die Senioren in Händen. Es wurde wieder gemeinsam erstellt, und wieder sind alle Senioren aus Freckenhorst und Hoetmar, aus der Kolpingfamilie, der KAB, aus der St.-Bonifatius-/St.-Lambertus-Gemeinde und natürlich auch aus der St.-Paulus-Gemeinde herzlich zur Teilnahme eingeladen. Suchen Sie sich aus, was Ihnen gefällt oder Sie interessiert. Alle sind immer herzlich willkommen!

 Die Veranstaltungen finden – wenn nichts Anderes angegeben ist – jeweils am 1. Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr im Stiftshof Dühlmann statt.

 Für das kommende Jahr 2012 wünschen wir allen alles erdenklich Gute, bestmögliche Gesundheit und Gottes Segen!

Annemarie Enninghorst, Sebastian Bause, Paul Schlöpker, Hans & Ulla Howerka, Lambert Freimuth, Josef Pickmeier und Erich Poppenborg

  

Mi., 4. Jan.      Fahrt nach Wiedenbrück und Besichtigung innerhalb einer Kirchenführung der Krippe im Franziskanerkloster in Wiedenbrück. Anschließend Kaffeetrinken im Kloster

                        Abfahrt 14:00 Uhr ab Stiftsmarkt Freckenhorst

                        Die Kosten für Kaffee und Kuchen (6,00 €) und den Bus werden in Wiedenbrück eingesammelt!

Mi., 1. Feb.      Film über den „Festakt 175 Jahre Bürgerschützenverein Freckenhorst auf Hof Lohmann“, nachdem das Jubiläum des Bürgerschützenvereins bereits ein halbes Jahr hinter uns liegt

 Mi., 7. März     „Wandel in der Landtechnik“ - Bilder und Fakten über neue Techniken im Ackerbau –   

                            Referent angefragt

Mi., 4. April      „Die Feier der Karwoche“ – Referent Sebastian Bause

 Mi., 2. Mai       „Wenn der Gasmann zweimal klingelt – von Enkeln, Blendern und falschen Polizisten“ - 

                             Frau Karina Chajo, Kriminalhauptkommissarin vom Kommissariat

                              Kriminalprävention/-Opferschutz in  Warendorf, informiert über üble Tricks und

                               Betrügereien

 Mi., 6. Juni      Der Weg zum „Ständigen Diakon“ – Martin Kofoth berichtet über Studium und

                            Begleitung auf seinem Weg zum Diakon

Mi., 4. Juli       Wallfahrtswoche in Buddenbaum, darin an diesem Mittwoch „Tag der Senioren“ mit einem Gottesdienst um 15:00 Uhr in der Kapelle. Treffen um 14:30 Uhr auf dem Stiftsmarkt zur Fahrt nach Buddenbaum. Im Anschluss an den Gottesdienst gegen 16:30 Uhr Kaffeetrinken im Café Reeken in Freckenhorst

 Mi., 1. Aug.      Sommerferien in den Schulen – auch wir machen eine Pause

 Mi., 5. Sept.     Religionen in Indien – Pater Joy berichtet aus seiner Heimat

 Mi., 3. Okt.      Tag der Deutschen Einheit, Feiertag in Deutschland. Unsere Veranstaltung fällt aus.

                                  Ersatzweise bieten wir in der folgenden Woche an:

Mi. 10. Okt.     Teilnahme an einer Veranstaltung der ökumenischen Seniorengemeinschaft Hoetmar.

Beginn 14:30 Uhr im Pfarrheim in Hoetmar.

                        Näheres s. Tagespresse oder Publicandum!

 Mi., 7. Nov.      Thema und Referent angefragt; beide werden zu gegebener Zeit über die örtliche Presse

                             bekannt-gegeben

 Mi., 5. Dez.      „Gedanken zum Advent“ – Pater Joy

Wegen der Vorbereitungen des Nikolauskollegiums, die traditionsgemäß im Stiftshof Dühlmann stattfinden, auf die am Abend anstehenden Besuche in den Freckenhorster Familien weichen wir aus und treffen uns zur gewohnten Zeit im Kaminraum des Pfarrheims

 

 

 

Programm 2011

für die

Seniorengruppe  

der Kolpingsfamilie

Freckenhorst

Die Zeichen der Zeit
erkennen

Hier ist das Programm für das Jahr 2011. Wir machen damit zugleich auf einige Änderungen aufmerksam: Ab Januar 2011 haben wir zusammen mit dem Katholischen Bildungswerk unter der Leitung von Frau Annemarie Enninghorst nur noch eine gemeinsame Veranstaltung pro Monat. Die Treffen finden (fast) immer am ersten Mittwoch eines jeden Monats statt.

Wir laden zu unseren Veranstaltungen auch die Mitglieder der KAB Hoetmar und die Senioren der Paulusgemeinde ein. Wir sind für alle offen und freuen uns über jeden „alten“ und „neuen“ Gast.

Das Programm haben wir gemeinsam erstellt in der Absicht, mit den ausgesuchten Themen und Veranstaltungen Ihr/Euer Interesse wecken zu können. Wir hoffen natürlich, dass viele Interessierte an möglichst vielen Veranstaltungen teilnehmen.

Für das Neue Jahr wünschen wir allen nur Gutes, bestmögliche Gesundheit und Gottes Segen!

 

Maria Hahner, Annemarie Enninghorst, Josef Pösentrup & Erich Poppenborg

 

Mi. 5. Jan.               Fahrt nach Soest: Besuch der Krippe im Patroklidom    

Anmeldung bei E. Poppenborg (4319)

                                 Abfahrt mit dem Bus um 14:00 Uhr ab Stiftsmarkt in Freckenhorst und um 14:15 Uhr auf dem Lambertusplatz in Hoetmar

                                 Rückkehr gegen 18:30 Uhr in Freckenhorst bzw. Hoetmar

 

So. 9. Jan.              Dreikönigssingen mit der Kolpingfamilie und der KAB im Seniorenheim Dechaneihof St. Marien
Beginn 15.00 Uhr, Ende gegen 16.30 Uhr

 

Mo. 17. Jan. bis  Fr. 21. Jan.         

Ökumenische Bibelwoche

Jeweils 20:00 Uhr im Pfarrheim St. Bonifatius

 

Mi. 2. Feb.               Oberstudiendirektor a. D. Friedhelm Wacker: „Wat ick so aals inne Schole beliäwt häb – ein ehemaliger Schulleiter erzählt in plattdeutschen und hochdeutschen Texten aus Schulen seines Lebens“

                                 15:00 Uhr Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 2. März              „Der ganz andere Kreuzweg - durchdacht vom Geist der Hoffnung“ – Bildervortrag über den Telgter Kreuzweg von Herrn Egon Dammann

                                 15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

 

Fr. 11. März bis So. 13. März

                                 Bildungswochenende in Günne im Heinrich-Lübke-Haus

                                 Thema: Leben und Wirken von Kardinal von Galen in
Münster. Anmeldung bei Erich Poppenborg unter (4319)

 

Mi. 6. Apr.               Lesecafé in der Lesestube der Bücherei am Stiftsmarkt

                                 mit Themenschwerpunkt „Frühling“

                                 Referenten: Frau Beate Osthues und Frau Maria Tönne

                                 Beginn 15:00 Uhr mit Kaffeetrinken

 

Mi. 4. Mai                Einstimmung auf das Krüßingfest in Freckenhorst

                                 mit Bildern von Krüßing 2010          

15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

 

Do. 19. Mai             Die KAB Hoetmar macht eine Tagesfahrt mit dem Bus zum Kloster Dahlheim und lädt dazu alle ein.
Anmeldungen bei Erich Poppenborg (4319)
Abfahrt 9:00 Uhr ab Stiftsmarkt Freckenhorst und 9:15 Uhr ab Lambertusplatz in Hoetmar

 

Mi. 8. Juni                Anderer Termin als gewohnt! Frau Ida Klosterkamp und Herr Heinrich Hellman: „Friäkenst äs et fröer was“ Frau Klosterkamp erzählt aus ihren Erinnerungen vom Leben in Freckenhorst, Herr Hellmann übernimmt die musikalische Gestaltung des Nachmittages.

15:00 Uhr Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 6. Juli                 „Tag der älteren Gemeindemitglieder“ in Buddenbaum

                                 15:00 Uhr Gottesdienst in Buddenbaum

                                 Treffen auf dem Stiftsmarkt um 14:30 Uhr zur Fahrt nach Buddenbaum in Fahrgemeinschaften

                                 Nach dem Gottesdienst Rückfahrt nach Freckenhorst und Kaffeetrinken im Café Reeken

 

Mi. 3. Aug.               Ferien in NRW. Wir machen eine kurze Pause und starten wieder am 7. September

 

Mi. 7. Sept.             Fahrt nach Münster, der Wirkungsstätte von Kardinal Clemens August Graf von Galen unter Leitung von Herrn Hermann Flothkötter mit Zwischenstation auf dem Zentralfriedhof von Münster, wo wir das Grab der Seligen Sw. Euthymia besuchen - Anmeldung an E. Poppenborg (4319)

                                 Abfahrt 14:00 Uhr ab Stiftsmarkt und 14:15 Uhr ab Lambertusplatz

Mi. 5. Okt.                Gedächtnistraining mit Frau Katharina Macijewski

                                 15.00 Uhr Stiftshof Dühlmann

 

Fr. 14. Okt.              In der Reihe „Landestypisches Essen und Trinken“ -
„elsässischer Abend“

                                 19:30 Uhr im Pfarrheim St. Lambertus

 

Mi. 3. Nov.               Frau Karina Chajo, Kriminalhauptkommissarin vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz in Warendorf: „Tricks unseriöser Vertreter: Kaffeefahrten und Telefonwerbung“

15:00 Uhr Stiftshof Dühlmann

 

November              Plattdeutsches Laientheater mit 7 Aufführungen der Laienspielschar der Kolpingfamilie Freckenhorst im Stiftshof Dühlmann; Kartenvorverkauf bei  Minke

 

Mi. 7. Dez.               Gedanken zum Advent – Einstimmung auf die vorweihnachtliche Zeit mit Pastoralreferent Sebastian Bause

                                 15.00 - Uhr Stiftshof Dühlmann

 

Sa. 10. Dez.            Kolpinggedenktag – 17.00 Uhr Gottesdienst in der Stiftskirche, anschl. Treffen im Kaminraum des Pfarrheims mit Ehrung langjähriger Mitglieder

 

Zusätzlich machen wir aufmerksam auf die Treffen der ökumenischen Seniorengemeinschaft Hoetmar, die an jedem zweiten Mittwoch im Monat (durchgehend im ganzen Jahr) stattfinden. Beginn ist jeweils um 14:30 Uhr im Pfarrheim St. Lambertus mit ökumenischer Andacht. Daran schließen sich Kaffeetrinken und Programm an. Um vorherige Anmeldungen bei Schlichtmann in Hoetmar wird gebeten!

 

Die Verantwortlichen in der Seniorenarbeit:

M. Hahner                  A. Enninghorst          E. Poppenborg         J. Pösentrup

Hoetmarer Str.          Feidiekstr. 24b         Grendel 5                  Everswinkeler Str. 60

48231 Warendorf     48231 Warendorf     48231 Warendorf     48231 Warendorf

Tel.: 44063                Te.: 4 41 04               Tel.: 4319                  Tel.: 4 58 38 94

 

 

 

 

 

Programm 2010

für die

Seniorengruppe  

der Kolpingsfamilie

Freckenhorst

 

 

 

Die Zeichen der Zeit
erkennen

Hier ist unser Jahresprogramm für das Jahr 2010. Wir hoffen wieder, dass wir Euren Geschmack getroffen haben oder mindestens mit den ausgesuchten Themen und Veranstaltungen Euer Interesse wecken können.

Wir wünschen uns, dass viele Interessierte – ob Kolpingsenioren oder auch nicht - an möglichst vielen Veranstaltungen teilnehmen.

 

Auf jeden Fall wünschen wir allen für das Neue Jahr nur Gutes, bestmögliche Gesundheit und Gottes Segen!

 

Eure Maria Hahner, Josef Pösentrup & Erich Poppenborg

 

So. 3. Jan.     Dreikönigssingen mit der Kolpingsfamilie und der KAB im Seniorenheim Kloster zum Heiligen Kreuz
Beginn 15.00 Uhr, Ende 16.30 Uhr

 

Mi. 6. Jan.     Fest der Erscheinung des Herrn

                   Fahrt nach Marienfeld: Besuch des ehemaligen Zisterzienserklosters mit Krippe und Klosteranlagen. Führung durch Herrn de Byl (Harsewinkel).

                   Anmeldung bei M. Hahner oder E. Poppenborg!

                   Abfahrt mit dem Bus um 14:15 Uhr ab Stiftsmarkt

 

Mi. 3. Feb.     Bilder aus Freckenhorst,

                   fotografiert, gezeigt und mit dem nötigen Kommentar versehen von Theo Zwoll

                   15.00 Uhr - Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 3. März    „Sicherheit im Alltag“ – Gefahren lauern überall, auch an den Haustüren und Telefonen. Der „Enkeltrick“ hat schon so manchen um sein Erspartes gebracht.

                   Informationen und Hinweise von einem Experten

                   15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

 

 

Mi. 7. Apr.     Was tun, wenn der Pflegefall eintritt? – Wo kann man Hilfe bekommen?

                   Frau Jasper, Mitarbeiterin im Sozialamt des Kreises Warendorf, gibt einen ersten Überblick

                   15:00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 5. Mai      Lesecafé mit Frau Beate Osthues, Leiterin der kath., öffentlichen Bücherei

                   15.00 Uhr – Lesestube der Bücherei am Stiftsmarkt

 

Mi. 2. Juni     Unterhaltung bei Quiz, Denk- und Ratespielen

                   15:00 Uhr Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 7. Juli      „Tag der älteren Gemeindemitglieder“ in Buddenbaum

                   15:00 Uhr Gottesdienst in Buddenbaum im Rahmen der Wallfahrtswoche

                   Treffen auf dem Stiftsmarkt um 14:30 Uhr zur Fahrt nach Buddenbaum in Fahrgemeinschaften

 

Mi. 4. Aug.    Ferien in NRW, deshalb lassen wir den Termin ausfallen und starten mit der Fortsetzung unseres Programms wieder am 1. September

 

Mi. 1. Sept.    Fahrt nach Halverde, dem Geburtsort von Sw. Euthymia in der Nähe von Hopsten, und zum Zentralfriedhof von Münster, auf dem sich das Grab der Seligen Sw. Euthymia befindet

                   Abfahrt 13:00 Uhr ab Stiftsmarkt

                      Anmeldung an M. Hahner oder E. Poppenborg

 

Mi. 6. Okt.     Frau Pastorin Nickel berichtet über ihr erstes Jahr in Freckenhorst

                   15.00 Uhr – evangelisches Gemeindehaus am Paulusplatz

 

 

Mi. 3. Nov.     Fulda-Bamberg-Vierzehnheiligen

                   Bilder einer Studienfahrt

                   15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

 

November      Plattdeutsches Laientheater mit 7 Aufführungen der Laienspielschar der Kolpingsfamilie Freckenhorst im Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 1. Dez.     Advent – Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit mit Pastoralreferent Sebastian Bause

                   15.00 - Uhr Stiftshof Dühlmann

 

Sa. 4. Dez.     Kolpinggedenktag – 17.00 Uhr Gottesdienst in der Stiftskirche, anschl. Treffen im Kaminraum des Pfarrheims mit  Ehrung langjähriger Mitglieder

 

Die Verantwortlichen in der Seniorenarbeit der Kolpingsfamilie Freckenhorst:

 

Maria Hahner               Erich Poppenborg            Josef Pösentrup

Am weißen Kreuz 4       Grendel 5                        Everswinkeler Str. 60

48231 Warendorf         48231 Warendorf             48231 Warendorf

Tel.: 44063                  Tel.: 4319                        Tel.: 4 58 38 94

 

 

Für alle, die ihr Altpapier bei der monatlichen Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie Freckenhorst abgeben wollen, sind hier die Termine aufgelistet:

 

Samstag 9. Januar;               Samstag 6. Februar;                   

Samstag 6. März;                 Samstag 10. April (Sa. vorher ist Karsamstag und das Osterwochenende);

Samstag 8. Mai                    (Sa. vorher ist Maifeiertag);

Samstag 5. Juni;                    Samstag 3. Juli;

Samstag 7. August;               Samstag 4. September;

Samstag 2. Oktober;              Samstag 6. November;

Samstag 4. Dezember.

@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

 

  

Programm 2009

für die

Seniorengruppe  

der Kolpingsfamilie Freckenhorst

 

 

 

Christ sein mit Kopf, herz und Hand

 

 

Hier ist das Jahresprogramm für 2009. Wir haben uns einige Mühe gegeben und hoffen, dass wir Euch mit dieser Auswahl ein interessantes Angebot unterbreiten können.

Wir wünschen uns, dass viele Interessierte – ob Kolpingsenioren oder auch nicht - an möglichst allen Veranstaltungen teilnehmen.

 Und Euch wünschen wir für das Neue Jahr alles Gute, bestmögliche Gesundheit und Gottes Segen!

 Eure Maria Hahner, Josef Pösentrup & Erich Poppenborg

 

Mi. 7. Jan.             Fahrt zum Heimathaus nach Telgte
Besuch der Krippenausstellung mit Führung

                                 Anschl. Kaffeetrinken im Heimathaus

                                 Anmeldung nötig bei M. Hahner oder E. Poppenborg

                                 Abfahrt mit dem Bus um 14.15 Uhr ab Stiftsmarkt

 So. 11. Jan.            Dreikönigssingen mit der Kolpingsfamilie und der KAB im Seniorenheim Dechaneihof St. Marien
Beginn 15.00 Uhr, Ende 16.30 Uhr

 Mi. 4. Feb.             Gespräch über ein oft verdrängtes Thema: Was ist zu regeln für den Trauerfall – wie kann ich gegen unbeabsichtigtes Eingreifen von Amtswegen vorsorgen?
Ein Fachmann informiert und gibt Hinweise

                                 15.00 Uhr - Stiftshof Dühlmann

 Mi. 4. März           Lesecafé mit Frau Beate Osthues, Leiterin der katholischen öffentlichen Bücherei, in der Lesestube am Stiftsmarkt

                                 Schriftliche Einladung folgt mit Bitte um Anmeldung       

                                 15.00 Uhr – Bücherei

 

Mi. 1. Apr.             Wanderung auf den Spuren des Apostels Paulus  

                                 Bilder von einer Griechenlandfahrt einer Pilgergruppe aus unserer Pfarrgemeinde nach Thessaloniki, Philippi, Kaballa

                                 15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

                                

Mi. 6. Mai             „Der Mai ist gekommen, …“ Gedichte, Prosa, Lieder  vom Frühling und vom Mai

                                 Referent angefragt

                                 15.00 Uhr Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 3. Juni             200. Geburtstag des Arztes Heinrich Hoffmann am 13. Juni 2009. Er war Psychiater, Lyriker und Kinderbuchautor und ist der Verfasser des Struwwelpeters.

                                 15.00 Uhr im Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 1. Juli              Fahrt zum Mühlenhof-Freilichtmuseum in Münster

                                 Abfahrt 14.00 Uhr ab Stiftsmarkt

                                 Anmeldung nötig an M. Hahner (4 40 63) oder
E. Poppenborg (43 19)

 

Mi. 5. Aug.            Wegen der Sommerferien lassen wir diesen Termin ausfallen – wir sehen uns hoffentlich gesund wieder bei unserer nächsten Veranstaltung im September

 

Mi. 2. Sept.           Quaterstunde

                                 15:00 Uhr Stiftshof Dühlmann

                                 Schwester Euthymia           Fällt wegen Verhinderung des Referenten aus

                                 Herr Hermann Flothkötter berichtet über Leben und Werk der seligen Clemensschwester aus Halverde

                                  

Mi. 7. Okt.             Schwester Euthymia

                                 Herr Hermann Flothkötter berichtet über Leben und Werk der seligen Clemensschwester aus Halverde

                                 15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

                                  

Mi. 4. Nov.            Zweiter Teil des Lesecafés in der Bücherei am Stiftsmarkt - Frau Osthues präsentiert Literatur zum Thema: Herbst

                                 15:00 Uhr Lesestube der Bücherei am Stiftsmarkt

                                

 

November              Plattdeutsches Laientheater mit 7 Aufführungen der Laienspielschar der Kolpingsfamilie Freckenhorst im Stiftshof Dühlmann

                                 siehe: Laienspielschar der Kolpingsfamilie Freckenhorst

 

Mi. 2. Dez.            Advent – Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit mit Texten und Bildern

                                 Pastoralreferent und Kolpingpräses Sebastian Bause

                                 15.00 - Uhr Stiftshof Dühlmann

 

Fr. 4. Dez.             Kolpinggedenktag – 18:00 Uhr Gottesdienst in der Stiftskirche, anschl. Treffen im Kaminraum des Pfarrheims und Ehrung langjähriger Mitglieder

 

Die Verantwortlichen in der Seniorenarbeit der Kolpingsfamilie Freckenhorst:

 

Maria Hahner                                  Erich Poppenborg                            Josef Pösentrup

Am weißen Kreuz 4                         Grendel 5                                          Everswinkeler Str. 60

48231 Warendorf                            48231 Warendorf                            48231 Warendorf

Tel.: 44063                                      Tel.: 4319                                          Tel.: 4 58 38 94

 @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

 

Programm 2008

für die

  Seniorengruppe  

der Kolpingsfamilie Freckenhorst

 

Hier ist das Veranstaltungsprogramm für das kommende Jahr. Wir haben versucht, es vielseitig zu gestalten und hoffen, dass das meiste Euer aller Interesse und Mittun herausfordert. Wir wünschen Euch jedenfalls ein gutes Jahr bei bester Gesundheit –

 

Eure Maria & Vinzenz Hahner, Josef Pösentrup & Erich Poppenborg

 

Mi. 2. Jan.      Fahrt nach Clarholz
Führung in der Stiftskirche St. Laurentius

Anschließend gemeinsames Kaffeetrinken im
Cafè Rugge in Clarholz    

Abfahrt mit dem Bus um 14.15 Uhr ab Stiftsmarkt

 

So. 6. Jan.       Dreikönigssingen mit der Kolpingsfamilie und der KAB im Kloster zum Heiligen Kreuz
Beginn 15.00 Uhr, Ende 16.30 Uhr

 

Mi. 6. Feb.      Aschermittwoch – Gespräch mit Pfr. Helmut Hortmann über Entstehung und Sinn des Aschermittwoch

                      15.00 Uhr - Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 5. März    Theo Zwoll zeigt Bilder, die er in verschiedenen Schaltjahren am 29. Februar gemacht hat. Lassen wir uns mal überraschen, wen oder was er da gesehen und abgelichtet hat!

                      15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 2. Apr.      Brandschutzvorsorge: Martin Stählker erklärt, wie man sich vor Wohnungsbränden schützen kann und dass  Rauchmelder Leben retten können!

                      15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 7. Mai      Diareise durch die Provinz Flandern mit Stationen in Brüssel, Brügge, Gent und Antwerpen

                      15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

Mi. 4. Juni     „Auf den Spuren der Anna Katharina Emmerik“ -

                      Fortsetzung des Seminars aus dem Jahr 2006 unter Leitung von Herrn Hermann Flothkötter:

                      13.30 Uhr Abfahrt ab Stiftsmarkt in Freckenhorst mit dem Bus nach Flamschen bei Coesfeld zum Geburtshaus und danach zum Grab der Seligen in Dülmen

Gegen 16.00 Uhr Kaffeetrinken in der Kolpingbildungsstätte

18.00 Uhr Rückfahrt nach Freckenhorst

 

Mi. 2. Juli      Wegen der Sommerferien fällt dieser Termin aus – wir sehen uns hoffentlich gesund wieder bei unserer nächsten Veranstaltung im August.

                     

Allerdings möchten wir hinweisen auf einen Gottesdienst, für den Regionalbischof Dr. Franz-Peter Tebartz-van-Elst (ab 6. Januar 2008 Bischof von Limburg) angekündigt war und der aus Anlass des Seniorentages in der Buddenbaumer Wallfahrtswoche als Pilgergottesdienst mit Senioren in der Kapelle von Buddenbaum um 15.00 Uhr gefeiert wird. Für die Fahrt nach Buddenbaum in Fahrgemeinschaften ist Absprache notwendig!

 

Mi. 6. Aug.    Kolpinggebetsruf

In Verbindung mit dem monatlichen Treffen halten wir einen Wortgottesdienst in den Anliegen des Kolpingwerkes mit allen um 15.00 Uhr in der Krypta der Stiftskirche. Danach findet das Treffen im Stiftshof Dühlmann zum gemeinsamen Kaffeetrinken mit anschließendem Programm statt

 

Mi. 3. Sept.    Die Kolpingsfamilien Deutschlands sind aus Anlass des 125. Todestages von Adolph Kolping nach Köln gepilgert Film über die Schiffswallfahrt vom 17.07.06 in Köln

15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 1. Okt.      Erntedank in Texten und Gedichten,

vorgetragen und erläutert von Winfried Nolde

                      15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

 

Mi. 5. Nov.     Jahresrückblick in Wort und Bild über Aktionen und Veranstaltungen der Seniorengruppe –

Planung für das Jahr 2009

                      15.00 Uhr – Stiftshof Dühlmann

 

November        Plattdeutsches Laientheater mit 7 Aufführungen der Laienspielschar der Kolpingsfamilie Freckenhorst im Stiftshof Dühlmann

Die Termine werden in der Presse bzw. durch Plakataushang veröffentlicht!  

 

Mi. 3. Dez.      Advent – Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit mit Texten und Bildern

                      Pastoralreferent und Kolpingpräses Sebastian Bause

                      15.00 - Uhr Stiftshof Dühlmann

 

So. 7. Dez.       Kolpinggedenktag – 9.00 Uhr Gottesdienst in der Stiftskirche, anschl. Treffen im Kaminraum des Pfarrheims mit Kaffeetrinken und Vortrag von Diözesanseelsorgerin Ursula Hüllen zu einem aktuellen Thema aus unserem Verband. Danach Ehrung langjähriger Mitglieder der Kolpingsfamilie Freckenhorst.

 

 

 

Die Verantwortlichen in der Seniorenarbeit der Kolpingsfamilie Freckenhorst:

 Maria Hahner  Erich Poppenborg  Josef Pösentrupp
 Am weißen Kreuz 4  Grendel 5  Everswinkler Str.60
 48231 Warendorf  48231 Warendorf  48231 Warendorf
 Tel.:44063  Tel.: 4319  Mobil: 0151 10620548